Seite auswählen

Endlich Frühlingszeit und – zumindest nach der Uhrenumstellung – auch gefühlt schon Sommerzeit! Abends ist es wieder länger hell und an manchen Abenden locken die Temperaturen einen tatsächlich noch raus in den Biergarten oder einfach in den eigenen Garten.

Lichterketten in allen Variationen! Foto: Lights4fun

Definitiv schlägt gerade die ganz große Stunde für Outdoor-Beleuchtung. Ob romantische Windlichter, verspielte Lichterketten oder eine der neuen LED-Ideen, die den Outdoor-Bereich überraschend neu inszenieren.

Leuchte wechsel dich!

Eine klassische Form, eine ebenso minimalistische wie geniale Idee plus drei Meter Kabel – fertig ist die perfekte Beleuchtung für den Außenbereich. Und wer hat’s erfunden? Designer Pepe Llaudet entwarf „Versus“ für Faro und damit gleich zwei Leuchten in einer. Oder sogar vier, wenn man es ganz genau nehmen will.

Denn Versus funktioniert als Tisch- sowie als Bodenleuchte, je nachdem ob man den mit 14 Kilogramm sehr standfesten Fuß einsetzt oder nicht. Und zudem macht sie sich im Innenbereich ebenso gut wie auf Terrasse oder Balkon. 124cm hoch, um 408 Euro, über nedgis.com.   

Foto: Nedgis

Erhöht den Coolness-Faktor

Cooles Sommerfeeling kommt bei „Moonlight“ von CADA auf. Die Idee wetterfeste Outdoor-Kissen mit einem LED-Band zu versehen ist einfach super witzig und sorgt sofort für gute Laune. In den Farben Beige, Grün, Hellblau, Pink und Taupe ist „Moonlight“ ein toller Hingucker in der Lounge-Ecke. Die LEDs lassen sich auf drei verschiedene Helligkeitsstufen einstellen und so der Stimmung optimal anpassen. 45x45cm, um 20 Euro, über designbotschaft.com.

 

 

 

Foto: designbotschaft GmbH

Leuchte im Boho-Style

Lampions sind ja DIE Klassiker in der Gartenbeleuchtung. Schlicht, stimmungsvoll und überall einsetzbar. Doch in diesem Jahr stellen wir euch eine neue Variante vor. Die hübschen, solarbetriebenen „Ballons“ kommen jetzt im angesagte Boho-Style daher – mit Tasseln, die im Wind hin und her schaukeln. So romantisch!

 

 

 

Foto: Lights4fun

 

Foto: Garten im Quadrat

Outdoor-Leuchte für den Wow-Effekt

Einfach das Wohnzimmer nach draußen verlegen? Das geht mit dieser stylischen Outdoor-Leuchte. Denn sie erinnert an eine klassische Wohnzimmerleuchte, ist aber für den Gebrauch im Freien designed worden. Perfekt für die Sitzecke im Garten oder auf der Terrasse. Die imposante „Lady“ ist in zwei Höhen erhältlich. 110 cm oder 150 cm. Mit weißem Licht oder als Variante mit farbiger Beleuchtung. Feel free! 😉

 

Auch interessant:

IKEA-Hack – DIY Heißluftballon!

Frühling mondän mit übergroßen Blumenprints!

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This