Seite auswählen

Anzeige
Na, ist dir in deinem Wohnzimmer mal wieder langweilig geworden? Wer ein richtiger Interior-Junkie ist, dem juckt es ja ständig in den Fingern etwas zu verändern. Aber deshalb gleich ein neues Sofa kaufen? Das wäre weder nachhaltig noch besonders schonend für den Geldbeutel. Das wohl schnellste Interior-Update gelingt mit neuen Kissen!

Foto: Kaat Amsterdam/Calma House/Little Cushion

Neue Farben, neue Materialien, gewagte Muster – damit kann man seinem Wohnzimmer sofort einen völlig neuen Look verpassen! Wir haben uns mal im neuen Online-Shop Little Cushion umgesehen. Hier gibt es eine große Auswahl an hochwertigen und angesagten Kissen. Wir zeigen euch die schönsten Exemplare und wie ihr das passende Kissen findet! Außerdem nur für euch: Mit dem Code „Kissen20“ erhaltet ihr 20% auf das gesamte Sortiment von Little Cushion!

 

Die richtigen Farben

Greife die Farben des Raumes in den Kissen auf. Zum Beispiel die Farben der Wandbilder oder die Farben des Teppichs. Das Wohnzimmer wirkt sofort harmonischer und in sich stimmiger.

Das Samt-Kissen von HK Living (links im Bild), zum Beispiel, greift sowohl das zarte Rosé des Sofas auf, als auch das helle Beige der Vorhänge. Einfach perfekt!

 

 

Foto: HK Living/Little Cushion

Unterschiedliche Größen und Formen kombinieren

So wird’s spannend! Kleine Kissen lehnen an Großen. Quadratische Kissen dienen als Hintergrund für rechteckige. Das sieht nicht nur cool aus, sondern wird durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten auch nie langweilig. Und dabei nicht vergessen: Dekoriert wird immer in ungeraden Zahlen!

Kissen in verschiedenen Formen von Liv Interior, erhältlich über Little Cushion.

 

 

Foto: Liv Interior/Little Cushion

Muster und Texturen mixen

Sei mutig und kombiniere unterschiedliche Muster miteinander. Achte darauf, dass die Kissen ein bis drei Farben gemeinsam haben. So entsteht ein stimmiges Gesamtbild. Das Gleiche gilt für die Materialien. Samt, Leinen, Strick. Alles kann miteinander kombiniert werden, solange es farblich zusammenpasst.

Bei Little Cushion haben wir diese hübsche Zusammenstellung gefunden. In der aktuellen Trendfabe „Coral“! Im Mittelpunkt steht das Dekokissen „Wavy“ aus Samt. Es ziert ein moderner Foliendruck. Das verspielte Grafikmuster und die glänzende Folie stehen im schönen Kontrast zum Untergrund des Kissens. Das üppige Art-Deco-Design passt perfekt in eine modernes Interieur.

Das Dekokissen ist aus reiner Baumwolle gefertigt und hat ein Format von 40 x 40 cm.

 

Foto: Kaat Amsterdam/Little Cushion

Kissen als Einzelstück

Es gibt auch Kissentypen, die alleinstehend am besten wirken – die sogenannten Statement-Kissen! Entweder mit einem schönen Spruch versehen oder – die andere Variante – verziert mit Quasten, Bommeln und einem sehr auffälligen Muster. Diese ganz besonderen Stücke wirken nur als Solo-Auftritt!

Das Kissen mit dem biblischen Spruch „Faith Moves Mountains“ (Größe: 40x40 cm) wurde von der Little Cushion-Gründerin, Christiane Klosterschulte-Öncü, selbst entworfen! Das Kissen im Boho-Style mit bunten Bommeln und Fransen ist von Calma House (Größe 45x45 cm) und ebenfalls über Little Cushion erhältlich.

Foto: Little Cushion/Calma House

 

 

Nach Jahreszeit dekorieren

Foto: Calma House/HK Living/Little Cushion

Mit Kissen kann man sich auch perfekt auf die jeweilige Jahreszeit einstellen. Im Frühling greift man lieber zu hellen, pastelligen Tönen oder, wie gerade total angesagt, zu Aquatöne. Ein schönes Beispiel hierfür ist das Kissen von Calma House. Außerdem gefragt: Florale Prints und leichte Leinen-Stoffe.

Im Herbst und Winter kommen eher dunkle, erdige Töne wie Kastanienbraun, Navyblau oder Dunkelgrün zum Einsatz. Zum Beispiel das bedruckte Kissen von HK Living (rechts im Bild), inspiriert von japanischen Motiven. Das Kissen hat einen Blumendruck auf der Vorderseite und einen abstrakten Print auf der Rückseite.

 

Über Little Cushion

Little Cushion ist ein Onlineshop für Heimtextilen und Wohnaccessoires. Er bietet einzigartige Home & Living Produkte. Der Fokus liegt auf hochwertigen Kissen und Wohndekor Produkten. Ziel ist es, eine bessere Lebenserfahrung zu schaffen, indem ästhetische und exklusive Produkte kombiniert werden mit verschiedenen Kulturen und Stilen.

Die Gründer, Oguz und Christiane, vereinen zwei verschiedene Kulturen und Sprachen. Sie lieben es zu reisen und lassen sich gerne durch neue Kulturen und Erfahrungen inspirieren. Ihre Geschichte begann vor fast zehn Jahren mit einem kleinen Kissen, das mit den Worten „Love Never Fails“ entworfen wurde. Die beiden teilen ihre Leidenschaft für Heimtextilien und Wohnaccessoires. Oguz und Christiane haben vor der Gründung mehrere Jahre in einer der größten Textilfirmen in der Türkei gearbeitet und später auch in der Niederlassung in Deutschland.

Hier geht’s zum Shop!

Auch interessant:

5 Tipps für… ein Wohlfühlschlafzimmer!

Jetzt geht’s rund – Möbel mit Kurven

 

 

Pin It on Pinterest

Share This