Seite auswählen

Weihnachtszeit ist DIE Deko-Hochsaison! Doch wie schaffe ich es, festliche Stimmung zu erzeugen? Wie bleibt es stilvoll ohne kitschig zu werden? Martina gibt 5 Tipps für die perfekte Weihnachtsstube!

Foto: Lights4fun

Ob Weihnachtsdeko im Skandi Look, Boho, Traditionell, Puristisch oder Landhaus … egal für welchen Stil Ihr Euch entscheidet, diese fünf Tipps passen immer:

2. Anzahl
Mit ungeraden Zahlen spielen. Drei, fünf, sieben… Ungerade Zahlen erzeugen mehr Spannung! Fiona von @pitsch_patsch_pinguin dekoriert ihre „Tännschen“ zum Beispiel im Dreier-Pack!

3. Farben
In einer Farbfamilie bleiben und diese dann mit Metallic Tönen wie Gold oder Silber kombinieren. Ein schönes Beispiel habe ich bei House Doctor gefunden. Die Tisch-Dekoration ist in dunklen Tönen gehalten. Goldfarbene Windlichter und Bäumchen in verschiedenen Metall-Tönen verleihen Noblesse und Wärme.

Foto: House Doctor

4. Duft
Ein angenehmer Duft ist für uns Menschen ein wesentlicher Wohlfühlfaktor. Es gibt eine große Auswahl an hochwertigen Duftölen und Duftkerzen. Man kann hier nach Lust und Laune gustieren. Duftlampen gibt es ebenfalls für jeden Geschmack und dürfen für mich bei keiner Weihnachtsdeko fehlen.

Foto: der gute Heinrich

5. Sanftes Licht
Egal ob man sich für Lichterketten oder Kerzenlicht entscheidet, sanftes Licht gehört schon immer in die Adventszeit und macht es so richtig gemütlich. Wer etwas mehr möchte kann sich auch einen Tischkamin anschaffen, dieser bringt die Extraportion Extravaganz in die eigenen 4 Wände.

Foto: Lights4fun

Mehr über Martina Fürnkranz und ihr Planungsbüro planloos! unter www.planloos.at

Auch interessant:

5 Tipps… für hohe Räume!

5 Tipps… für das perfekte Bad!

Pin It on Pinterest

Share This