Seite auswählen

Für dekorative Wandgestaltung habe ich natürlich ein besonderes Faible. 😉 Angefangen von echten Gemälden, der passenden Wandfarbe oder Tapete bis hin zu Wandteppichen und selbstgemalten Kinderbildern – leere Wände sind doch einfach viel zu verlockend, um sie nicht kunstvoll zu verschönern.

Foto: Christofer Gimmersta (Rebel Walls)

XL-Foto für Mutige

Mit der Misty Forest Tapete von Rebelwalls kann man sich seinen eigenen Regenwald ins Haus holen. Dadurch bekommt der Raum nicht nur extra Tiefe, die satten Grüntöne haben auch eine sehr beruhigende Wirkung und sorgen gleich für ein entspannteres Klima in den eigenen vier Wänden. Zugegeben, ein bisschen Mut gehört schon dazu, sich soweit weg von der sicheren, weißen Wand zu bewegen, aber manchmal muss man sich einfach aus der gewohnten Comfort Zone wagen und dabei eine ganz neue – nicht weniger gemütliche – entdecken. Misty Forest, um 32 Euro/m2, über rebelwalls.com

Bilder mit individuellem Charakter

Ein echtes Leinwandbild oder Aquarell hat einfach nochmal eine ganz andere Ausstrahlung als ein beliebiger Kunstdruck aus dem Möbelhaus oder dem Online-Versand. Wie viele ja schon wissen, bin ich seit meiner Jugend begeisterte Malerin, stehe am liebsten an der Staffelei und lasse mit viel Farbe auf Leinwand die persönlichen Wünsche meiner Kunden Gestalt annehmen. Eher graphisch oder verspielt, sanfte Pastelltöne oder Primärfarben? Viele Vorlieben können bei der Umsetzung berücksichtigt werden, damit am Ende das ganz individuelle Lieblingsbild an der Wand hängt. Schon ab 49 Euro hier bei HIPSTER HOME.

 

Wandteppich mit Hippie-Charme

Der Regenbogen in herrlich untypischen Retro-Farben ist eigentlich fürs Kinderzimmer gedacht. Über unserem eigenen Bett oder dem Sofa würde er sich aber sicher auch verdammt gut machen. Trotz seiner zurückhaltenden Töne verbreitet das Motiv einfach sofort positive Vibes und macht Lust auf Sommer am Strand oder lange Abende auf dem Balkon. Aus 80 Prozent Wolle und 20 Prozent Baumwolle, 115x100cm, um 110 Euro, über kinderraeume.com.

Wanddeko für’s Kinderzimmer

Foto: Lights4fun

Poster und Wandsticker waren gestern! Schon mal an ein dekoratives Leucht-Objekt im Kinderzimmer gedacht? Nein? Dann wird es jetzt höchste Zeit! Wem Individualität auch im Kinderzimmer wichtig ist, der holt sich am besten eines dieser entzückenden Leuchten für die Wand nach Hause. Der glitzernde Jupiter sorgt bei den Jungs für süße Träume und das hippe, bunte Lama ist was für trendbewusste Mädels.

Auch interessant:

Osterdeko-Ideen aus Holz, Papier , Glamour-Look

5 Tipps für… das perfekte Schlafzimmer!

Babyzimmer mit Stil

Pin It on Pinterest

Share This